Über uns.

Das Fremdsprachen-Institut Augsburg

Wir sind eine staatlich anerkannte private Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe. Die Schule wurde 1969 gegründet und erhielt 1979 die staatliche Anerkennung als Ersatzschule vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus. 

Das Fremdsprachen-Institut ist eine überschaubare Schule Nähe Augsburger Stadtzentrum (erreichbar über Straßenbahn Linie 1 – Haltestelle Kongresshalle oder mit der Deutschen Bahn – Haltestelle Augsburg-Morellstrasse), ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden.

Unser Lehrerteam, bestehend aus ausgebildeten Lehrern, Dolmetschern und Übersetzern, die zum Teil auch aus dem Ausland kommen, unterrichtet mit Engagement und Freude.

Unsere Lehrer

Unsere Vorteile


  • überschaubare Klassen
  • 2 Eingangsklassen, 2 Abgangsklassen
  • Arbeiten in kleinen Gruppen in der zweiten Fremdsprache durch Teilung der Klasse  (10-15 Personen)
  • Keine verstaubten Schulbücher, sondern aktuelle Texte aus der gängigen Tagespresse des jeweiligen Landes 
  • Praxisnahe Ausbildung, nicht nur Theorie 
  • Kein seelenloser Massenbetrieb, sondern individuelle Förderung 
  • Kenntnisse, die aus den Bereichen Wirtschaft und Technik vermittelt werden, erleichtern den Berufseinstieg 
  • Angenehme Atmosphäre, geprägt von Vertrauen und gegenseitigem Respekt
  • "Cambridge Prüfungscenter"